CDL/CDS  Chlordioxidlösung  0,3%

Was ist CDL/CDS?

CDL steht für Chlordioxid-Lösung, CDS ist die englische Abkürzung für Chlorine Dioxide Solution

 

Um klassisches MMS (Chlordioxid) herzustellen benötigt man immer 2 Komponenten - eine Natriumchloritlösung und als Aktivator eine schwache Säure. Bei CDL/CDS handelt es sich um ein bereits gebrauchsfertiges Produkt. Das Chlordioxid wurde hierbei durch ein spezielles Destillationsverfahren in destilliertes Wasser eingebracht und dort gebunden ist. CDL kann sofort verwendet werden - ein Aktivierungsprozess ist nicht notwendig.

Bei uns erhalten Sie Chlordioxidlösungen in höchster Qualität, hergestellt im Destillationsverfahren aus sehr hochwertigen und reinen Rohstoffen. 

 

 Aus gesetzlichen Gründen dürfen wir als Hersteller und Vertreiber keine Angaben über eine eventuelle Verwendung  machen.


Text aus gesetzlichen Gründen:

 

Sicherheitshinweise: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Augenschutz, Gesichtsschutz, Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen. Flasche nur in gut belüfteten Räumen öffnen. Ist ärztlicher Rat erforderlich - Flasche bereit halten.

Gefahrenhinweise: Verursacht schwere Augenreizungen. Bei Augenkontakt einige Minuten lang mit Wasser spülen.